Dr. med. Klaus Frey

Facharzt für Innere Medizin

Zurück zur Übersicht

-

Beruflich und privat

Über viele Jahrzehnte hinweg aufgebaute Kenntnisse in der Medizin bringt Dr. med. Klaus Frey seit Januar 2017 bei den Rheinlandärzten ein. Der Haus- und Facharzt für Innere Medizin praktiziert seit der Erlangung seiner gleichlautenden Zusatzqualifikation 1983, nachdem er 1975 sein medizinisches Staatsexamen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg abgelegt hatte und zwei Jahre später zum Doktor der Medizin promoviert war. Interesse an Naturwissenschaften, Gesundheit und dem Umgang mit Menschen leiteten Frey zu seiner Profession, an der er besonders das selbstständige, unabhängige Arbeiten schätzt. Gemäß seiner Arbeitsphilosophie bildet sich der Mediziner regelmäßig weiter, um stets auf dem neuesten Wissensstand zu bleiben. Das moderne Know-how sowie eine zielgerichtete Diagnostik unterstützen ihn dabei, seine Patienten in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen und sie konsequent, planvoll und nach medizinischer Notwendigkeit zu behandeln.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Interessen